Spiekerhus - Junge Künstler im Spiekerhus


Das Spiekerhus von 1680 ist das älteste Volksdorfer Haus. Es wurde Ende des 17. Jahrhunderts erreichtet, in den Landkarten aus dem Jahre 1706 ist es bereits eingezeichnet. Im Laufe der Zeit wurde es mehrfach umgenutzt und umgebaut, 1965 erfolgte die Herrichtung im derzeitigen Zustand als Veranstaltungssaal.

 

Seit vielen Jahren finden hier die Konzerte „Junge Künstler im Spiekerhus" statt. Die HfMT bestreitet pro Saison 2-3 Konzerte, die in enger Kooperation mit dem künstlerischen Leiter Herrn Semisch abgesprochen werden.

 

Das Spiekerhus steht im Freilichtmuseum im Herzen des Hamburger Stadtteils Volksdorf. Ein kleiner bereich des alten Dorfes Volksdorf blieb mit einigen Häusern erhalten und wird vom Trägerverein „DE SPIEKER e.V." als lebendiges Museum betrieben.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Nächster Termin: 

 

21.4.2017: Bläserquintett mit Alexander Flamm

 

Spiekerhus e.V. I Im Alten Dorfe 48 I Hamburg Volksdorf
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10 € I ermäßigt 7 €
Vorverkauf:

info@spiekerhus-konzerte.de oder unter Tel. 040-6035883