Kompetenzen erweitern - Berufschancen stärken

Allgemeines aus dem Musikleben


Das Internet enthält eine Fülle von Informationen aus dem professionellen Musikbereich. Wir haben Ihnen ein paar besonders informative Internetseiten zusammengestellt - damit die Auswahl nicht so schwer fällt.


Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) ist als Einrichtung der gemeinnützigen Projektgesellschaft des Deutschen Musikrats die zentrale Informations-Plattform zum Thema Musik in Deutschland. Das Themenspektrum ist riesig und reicht von Daten über Orchester, Festivals, Ausbildungsstätten etc. über tagesaktuelle Musik-Nachrichten bis hin zu Spezialdatenbanken über Komponisten.

 

Das unabhängige Klassikmagazin klassik.com informiert seit mehr als 10 Jahren täglich und umfassend über das aktuelle Geschehen in der Musikbranche - von Plattenrezensionen über Künstlerportraits bis hin zu Neuigkeiten aus Konzertsälen und Opernhäusern.

 

Das Online-Portal des Magazins Musik-Forum bietet Informationen über die Inhalte des Magazins, Neuigkeiten aus dem Musikbereich (Festivals, Kulturpolitik etc.) und über diverse Projekte.

 

Der Deutsche Musikrat (DMR) ist der größte Musikdachverband in Deutschland. Er vertritt nach eigenen Angaben Vereine mit rund acht Millionen Mitgliedern. Auf der Internetseite finden Sie v.a. interessante Informationen zu den verschiedenen Projekten des DMR.

 

Die neue musikzeitung (nmz) stellt seit 1997 die kompletten Inhalte ihrer Print-Ausgaben kostenlos im Internet zur Verfügung. Das Online-Portal enthält Informationen aus der aktuellen Musik-Szene (Uraufführungen neuer Musik, aber auch Jazz und Pop etc.) und Berichte aus dem musikpädagogischen Bereich, der Kulturpolitik und der Musikwirtschaft.

 

Der Musik-Almanach ist das Standard-Nachschlagewerk für das Musikleben in Deutschland. Als Publikation des MIZ enthält er detaillierte Informationen zu Tätigkeiten, Arbeitsergebnissen und Leitungsstrukturen von über 10.000 Einrichtungen aus allen Bereichen der Musikkultur. Ergänzt wird der lexikalische Teil durch statistisches Material und Aufsätze namhafter Autoren.
Im Präsenzbestand der HfMT-Bibliothek: 2. Stock